Antonia Peters aus München

Antonia Peters aus München

Ein Stern auf die Hand

Ich bin Antonia Peters, Sängerin und Schauspielerin aus München. Nein und auch keine gebürtige Waldkirchnerin. Und doch komme ich unglaublich gerne in dieses zauberhafte Städtchen im Bayerischen Wald, nicht nur für meine Auftritte.

Ich war doch sehr überrascht, was in diesem schön gelegenen Kleinod so alles steckt. Man kann hier nicht nur wunderbar beim Garhammer einkaufen, sondern man kann sich hier auch köstlich verwöhnen lassen. Ob regionale Küche wie in der Emerenz in Schiefweg oder Sternegastronomie im Johanns.

Dieses kulinarische Erlebnis zu einem wirklich guten Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich absolut mit Münchens Küchen messen lassen. Umso mehr freut es mich, dass man sich den Johanns Geschmack auch ganz einfach mitnehmen kann.

Auch wenn ich es sehr genieße, mit meinem Mann und mit Freunden über den Dächern der Stadt im stilvollen Ambiente zu essen, freue ich mich, dass man sich den „Stern“ auch ganz unkompliziert auf die Hand holen kann.

Aus den fein angerichteten kreativen Gerichten sind es zwar eher regionale Leibspeisen zum Mitnehmen, aber der Geschmack bleibt Johanns. Insbesondere in Zeiten von Corona Beschränkungen ist es schön, solch ambitionierte To-Go-Varianten in Waldkirchen angeboten zu bekommen. Die Stadt Waldkirchen erfüllt somit einmal mehr ihren guten Ruf als schillernde Perle im Bayerischen Wald. Ich komme immer wieder gern, nicht nur wegen des Johanns.

Unser Tippgeber

Waldumschau

Die Waldkirchner Stadtzeitung zeichnet mit Geschichten, Interviews und Bildern ein vielschichtiges Porträt ihrer liebenswerten Heimat. Sie erscheint einmal im Monat als Printmedium und E-Paper. Die Leser finden hier auch eine kompakte Plattform für aktuelle Informationen aus dem Rathaus, Veranstaltungshinweise und zielgenaue Werbung. In loser Reihenfolge taucht auch der eine oder andere Insider von „meinWaldkirchen“ auf.

Kontakt: www.waldumschau.de

© Alle Inhalte dieses Insidertipps, insbesondere Texte, Fotografien, Grafiken und Videos, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Antonia Peters. Für die Veröffentlichung der Inhalte auf der Website www.meinwaldkirchen.de wurde vom Urheber ein Nutzungsrecht erteilt.

INSIDERTIPPS

Z‘ Mittag im Hoamatkaffee

THOMAS WORLITSCHEK Eigentlich geht man ja „zum Paul" um eine gemütliche Feierabend Halbe zu genießen, dazu a Brotzeit.

Glutenfreie Kuchen & Feines vom Charivari

ANDREAS KALZ Das Cafe Charivari in Waldkirchen ist für mich der Geheimtipp, wenn es um glutenfreien Kuchen & Co. geht.

Der Klassiker mal anders…

VIKTORIA & RAPHAEL Dieses Jahr ist alles ein bisschen anders.

Hütten-Hopping am Marktplatz

GABI & ANTON Alles ist anders in diesem Jahr, wie schön, dass manches bleibt wie es war.

Mein „Fine Dine“

FILIZ BAYERLEIN Mir schmeckt die bayerische Küche mit all ihren Schmankerln und ihrem ehrlichen Charme.

Fleisch LOS(T) in Waldkirchen?

EDITH STADLMEYER Will man in Waldkirchen einen Braten oder Schnitzel essen, fallen einem eine Menge gastronomische Betriebe ein.

Die Annehmlichkeiten der Nachbarstadt

ALEXANDER & GUIDO Was bewegt uns und unsere Gäste bei Ihrem Aufenthalt in der Villa Breitenberg zu einem Besuch in unserer Nachbarstadt Waldkirchen?

Sensationelle Bratwurst direkt vom Grill

MICHAEL PINKER Mittags um 12 Uhr, ein ganz normaler Arbeitstag unter der Woche, spüre ich langsam, aber sicher ein Signal von meiner Körpermitte...

Fidel Gastro zu Gast im Herzstück

CORNELIUS LOYD MARTENS Was wäre Waldkirchen ohne den Garhammer? So beginnt vermutlich jede Geschichte über Waldkirchen...