Tanja Reischl, Erzieherin aus Waldkirchen

Tanja Reischl, Erzieherin aus Waldkirchen

Nervenkitzel, Spaß und Bewegung

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art ist für meine Familie und mich seit vielen Jahren immer wieder der Besuch des Waldkirchner Kletterwaldes. Es gibt hier 5 verschiedene Klettersteige mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Beim Besuch des Parks empfiehlt sich eine vorherige Reservierung, da vorab eine sehr genaue und praktische Einführung stattfindet. Erst nach der Teststrecke, darf geklettert werden. Somit ist auch für alle Altersstufen Sicherheit gewährleistet.

Der Einsteigerparcours ist der „grüne Kletterparcours“ welcher hervorragend zum langsamen Heranarbeiten bzw. auch für kleinere Kinder ab fünf Jahren, geeignet ist.  Der Schwierigkeitsgrad der Parcours steigt mit den unterschiedlichen Farben. Von „Grün“ nach „Gelb“, „Orange“, über „Rot“, nach „Blau“ bis zum „Schwarzen“ Steig, der in imposanter Höhe eine durchaus sportliche Leistung abverlangt.

Durch die Staffelung der Schwierigkeitsgrade ist der Kletterwald unter anderem auch perfekt für Familien geeignet, deren Kinder sehr unterschiedliche Bedürfnisse und Vorstellungen von Freizeitaktivitäten haben.  Für die kleine Stärkung zwischendurch kann sowohl von zu Hause etwas mitgebracht werden als auch dort, von Pizza über Wurstsemmel, bis hin zu Kaffee und Kuchen, etwas gekauft werden. Für uns als Familie ist der Kletterwald immer wieder einen Familienausflug wert und das auch noch nach vielen Jahren.

Hier gehts zu den Insider Lieblingsplätzen:

Kletterwald Waldkirchen

Unser Tippgeber

Tanja Reischl

Als Mutter von 3 Kindern und Erzieherin in der Kinderkrippe Waldkirchen weiß Tanja Reischl wie man unsere Kleinsten begeistert. Geboren in Waldkirchen kennt sie hier auch alle spannenden Ecken, die Waldkirchen unseren Kindern zu bieten hat. Mit ihren Insider-Tipps nimmt sie uns mit auf Entdeckertour und zeigt uns Waldkirchen mit Kinderaugen.

© Alle Inhalte dieses Insidertipps, insbesondere Texte, Fotografien, Grafiken und Videos, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Tanja Reischl. Für die Veröffentlichung der Inhalte auf der Website www.meinwaldkirchen.de wurde vom Urheber ein Nutzungsrecht erteilt. Titelbild: Max Weber

INSIDERTIPPS

Die große Kanzel – Gipfelglück mit Kirchenblick

LYDIA UND MARKUS Die Fotografie fasziniert mich schon seit meiner Kindheit und ich habe das Interesse daran auch nie verloren. Beim Wandern kann man beide Hobbys perfekt kombinieren.

Plöckensteinwanderung

MAX WEBER Heute nehme ich Euch mit auf eine wunderschöne, aussichtsreiche Wanderung auf den 1378m hohen Plöckenstein (Plechy).

Schneespaziergang zum Aussichtsturm

ALOIS WINDPASSINGER Mein Tipp für einen winterlichen Spaziergang bei Schnee, der gut erreichbar und nicht allzu anstrengend ist, sowie mit einer wunderschönen Aussicht belohnt.

Kapellenrunde Wollaberg

SABINE JAHN Nur wenige Kilometer von Waldkirchen entfernt liegt der Wallfahrtsort Wollaberg.

Lieblingsbankerl an der Berndl Kapelle

SABINE JAHN Mein Lieblingsbankerl steht vor der Berndl Kapelle in Wollaberg.

Es ist Zeit für den Sulzriegel

SANDRA METKO Unser heutiges Ziel sind die Sulzriegel, die auf 1.260 m liegen.

Eiszeit ist die beste Zeit

JANA FALTEJSKOVA Neues, unbenutztes Eis, eine eisig auffrischende Brise, beruhigende Stille....das alles macht den ersten Tag in der Eishalle nach langer Zeit aus.

Tennisspaß am Karoli

BETTINA & VERENA Unser Insidertipp zum Abschalten und Auspowern: Sport und Spaß in Weiß an einem der grünsten Fleckerl von Waldkirchen.

Der Tüpfelfarn – Ein Farn will hoch hinaus

MARCO MÜLLER „Ein Beitrag über Farne, langweiliger geht es ja gar nicht“, könnte man als durchschnittlich Naturinteressierter meinen.