DER "WAHRE LUXUS"

Natur!

  • DER "WAHRE LUXUS"

    NATUR!

VERBORGENE NATURSCHÖNHEITEN

reizvoll und unberührt

Waldkirchen lädt Sie zu erholsamen Urlaubstagen inmitten herrlicher Natur ein. Traumhafte Sonnengärten faszinieren neben wildromantischen Tälern und herrlichen Wanderwegen. Und das Beste: Man kann sich direkt vom Herzen der Stadt in die Natur begeben. So erreicht man beispielsweise vom Marktplatz aus, einfach und per pedes, die wunderschöne Saußbachklamm. Und dies ist nur eine von zahlreichen Möglichkeiten sich in Waldkirchen auf den Weg zu machen.

WALDKIRCHEN PER PEDES

schöne Aussichten

Erkunden Sie zu Fuß die wildromantische Saußbachklamm oder drehen Sie Ihre entspannten Runden um den Erlauzwieseler See. Oder wandern Sie auf den Spuren der „Salzsäumer“, die das „weiße Gold“ mit Lasten-Tieren und Planwagen in die großen böhmischen Städte transportierten. Höhen und Täler, duftende Wiesen und Kultur am Wegesrand. All das finden Sie beim Wandern und Trekking um Waldkirchen. Da ist für jeden etwas dabei! Wanderkarten und Tipps zu Ihrer individuellen Wanderung finden Sie in der Touristinfo.

AUF ENTDECKERTOUR

grenzenlos & unberührt

So geschützt und gemütlich es sich inmitten der Waldkirchner Stadtmauern anfühlt, so grenzenlos gestaltet sich das Erlebnis außerhalb der Stadt – in vielerlei Hinsicht. Erkunden Sie die Umgebung. Waldkirchen ist Zentrum und größter Ort des südlichen Bayerischen Waldes und liegt zwischen der Dreiflüssestadt Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald, nahe dem Dreiländereck Bayern, Tschechien und Österreich. Diese Lage macht die charmante Kleinstadt zu einem attraktiven Ausgangspunkt für erlebnisreiche Tagesausflüge. Die Möglichkeiten sind schier grenzenlos und erstrecken sich über Landesgrenzen bis hin zu absoluter Naturwildnis.

INSIDERTIPPS

Die große Kanzel – Gipfelglück mit Kirchenblick

LYDIA UND MARKUS Die Fotografie fasziniert mich schon seit meiner Kindheit und ich habe das Interesse daran auch nie verloren. Beim Wandern kann man beide Hobbys perfekt kombinieren.

Plöckensteinwanderung

MAX WEBER Heute nehme ich Euch mit auf eine wunderschöne, aussichtsreiche Wanderung auf den 1378m hohen Plöckenstein (Plechy).

Schneespaziergang zum Aussichtsturm

ALOIS WINDPASSINGER Mein Tipp für einen winterlichen Spaziergang bei Schnee, der gut erreichbar und nicht allzu anstrengend ist, sowie mit einer wunderschönen Aussicht belohnt.

Kapellenrunde Wollaberg

SABINE JAHN Nur wenige Kilometer von Waldkirchen entfernt liegt der Wallfahrtsort Wollaberg.

Lieblingsbankerl an der Berndl Kapelle

SABINE JAHN Mein Lieblingsbankerl steht vor der Berndl Kapelle in Wollaberg.

Es ist Zeit für den Sulzriegel

SANDRA METKO Unser heutiges Ziel sind die Sulzriegel, die auf 1.260 m liegen.

Der Tüpfelfarn – Ein Farn will hoch hinaus

MARCO MÜLLER „Ein Beitrag über Farne, langweiliger geht es ja gar nicht“, könnte man als durchschnittlich Naturinteressierter meinen.

Die Wasseramsel in der Saußbachklamm

MARCO MÜLLER Die Entdeckungsreise zur Wasseramsel beginnt in der Saußbachklamm, dem einzigartigen Naturschutzgebiet am Rande der Stadt.

Wandeln auf Waldkirchens Wegen

HEINZ POLLAK Meine Heimatliebe zu Waldkirchen habe ich ganz offiziell zum Beruf gemacht.