Lydia und Markus aus Röhrnbach

Lydia und Markus aus Röhrnbach

Die große Kanzel – Gipfelglück mit Kirchenblick

Die Fotografie fasziniert mich schon seit meiner Kindheit und ich habe das Interesse daran auch nie verloren. Beim Wandern kann man beide Hobbys perfekt kombinieren. Die langsame Fortbewegung in der Natur ermöglicht es einem vieles zu entdecken, was einem bspw. mit dem Fahrrad oder dem Auto verwehrt bliebe. Zwar bremst das Fotografieren das Wandertempo erheblich aus und ich sehe meine Familie deshalb meist nur noch von hinten, aber spätestens am Gipfel oder Endpunkt der Wanderung treffen wir uns wieder fürs Gipfelfoto.

Eines unserer zahlreichen Wander-Highlights ist die Wanderung auf die große Kanzel im geheimnisvollen Felswandergebiet in der Umgebung Schönbrunn am Lusen. Startpunkt der Wanderung ist der Parkplatz gegenüber des Jugendwaldheims (Wessely-Haus) zwischen den Ortschaften Glashütte und Weidhütte auf der Nationalparkbasisstraße. Der Wanderweg verläuft über alte Steintreppen, vorbei an riesigen bemoosten Felsen umgeben von uralten Bäumen bis hin zum Gipfelkreuz.

Nicht nur für Kinder ist diese Wanderung ein echtes Highlight, die massiven und gigantischen Felsformationen sind geheimnisvoll und beeindruckend. Der leicht ansteigende und auch für Kinder gut zu begehende Wanderweg verläuft größtenteils im Wald, und wird erst zum Schluss hin beim kurzen Aufstieg zum Gipfel, zur „Kraxlerei“, wo Schwindelfreiheit und Trittsicherheit auf jeden Fall gegeben sein sollte.

Oben angekommen wird man dann mit einem atemberaubenden Blick belohnt. Wie ein Schiff ragt die Kirche in Kreuzberg aus dem Nebelmeer. Bei gutem Wetter reicht die Sicht sogar bis hin zu den Alpen. Wenn das kein Grund ist sich auf den Weg zu machen…

Hier gehts zu den Insider Lieblingsplätzen:

Große Kanzel

Unsere Tippgeber

Lydia und Markus

Lydia und Markus sind gern mit ihren 2 Mädels unterwegs – ob auf dem E-Bike, auf Schneeschuhen oder beim Wandern. Lydias Kamera ist dabei stets ihr treuer Begleiter. Welch ein Glück! So geben uns Lydias stimmungsvolle Bilder Einblicke und wundervolle Ausblicke. Während Markus besonders der Sport motiviert, ist es bei Lydia die Leidenschaft zur Fotografie. Wie gut das zusammenpasst, zeigen sie uns in ihren Insidertipps.

© Alle Inhalte dieses Insidertipps, insbesondere Texte, Fotografien, Grafiken und Videos, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Lydia und Markus. Für die Veröffentlichung der Inhalte auf der Website www.meinwaldkirchen.de wurde vom Urheber ein Nutzungsrecht erteilt.

INSIDERTIPPS

Alpaka in Waldkirchen?

ANDREAS GRÜNDINGER Was im ersten Moment durch den Kopf geht wenn man Alpaka hört ist oft: Warum ausgerechnet Alpaka?

Plöckensteinwanderung

MAX WEBER Heute nehme ich Euch mit auf eine wunderschöne, aussichtsreiche Wanderung auf den 1378m hohen Plöckenstein (Plechy).

Schneespaziergang zum Aussichtsturm

ALOIS WINDPASSINGER Mein Tipp für einen winterlichen Spaziergang bei Schnee, der gut erreichbar und nicht allzu anstrengend ist, sowie mit einer wunderschönen Aussicht belohnt.

Kapellenrunde Wollaberg

SABINE JAHN Nur wenige Kilometer von Waldkirchen entfernt liegt der Wallfahrtsort Wollaberg.

Lieblingsbankerl an der Berndl Kapelle

SABINE JAHN Mein Lieblingsbankerl steht vor der Berndl Kapelle in Wollaberg.

Es ist Zeit für den Sulzriegel

SANDRA METKO Unser heutiges Ziel sind die Sulzriegel, die auf 1.260 m liegen.

Eiszeit ist die beste Zeit

JANA FALTEJSKOVA Neues, unbenutztes Eis, eine eisig auffrischende Brise, beruhigende Stille....das alles macht den ersten Tag in der Eishalle nach langer Zeit aus.

Der Tüpfelfarn – Ein Farn will hoch hinaus

MARCO MÜLLER „Ein Beitrag über Farne, langweiliger geht es ja gar nicht“, könnte man als durchschnittlich Naturinteressierter meinen.

Die Wasseramsel in der Saußbachklamm

MARCO MÜLLER Die Entdeckungsreise zur Wasseramsel beginnt in der Saußbachklamm, dem einzigartigen Naturschutzgebiet am Rande der Stadt.