Andreas Gründinger, Leiter Touristinfo Waldkirchen

Andreas Gründinger, Leiter Touristinfo Waldkirchen

Der Bauerngarten am See

Spaziert man um den Kurparksee Erlauzwiesel, gibt’s natürlich einiges zu entdecken, Flora und Fauna, Enten und Schwäne und wenn man Glück hat springt auch mal ein Fisch kurz an die Wasseroberfläche. Oder man sitzt einfach mal auf einer der Parkbänke und genießt Landschaft und Ruhe. Ein echtes Highlight ist aber sicherlich der Bauerngarten oberhalb des Kurpavillons. Eingebettet in bunte Blumenwiesen stellt er ein Paradebeispiel regionaler Gartenkultur dar und die ein oder andere Idee für den Garten „dahoam“ kann man sich hier auch abschauen!

Was blühen und wachsen soll braucht natürlich Pflege und da gibt es mit Maria Nigl – einer echten Waldkirchnerin bzw. Erlauzwieslerin – die perfekte Lösung. Sie hält den Bauerngarten in Schuss, pflanzt, gießt, pflegt und hegt… und erntet natürlich dann auch die Früchte der Arbeit! (Ein herzlicher Dank von der Touristinfo auch auf diesem Wege!)

Man kann sich am Bauerngarten nicht sattessen, aber in jedem Falle „satt“ sehen.

Und an alle, die anschließend auch etwas für den Gaumen wollen, denen sei das Restaurant am See (5 Minuten per pedes vom Bauerngarten entfernt) wärmstens empfohlen.

Hier gehts zu den Insider Lieblingsplätzen:

Restaurant am See

Unsere Tippgeber

Andreas Gründinger

Als gebürtiger und somit waschechter Waldkirchner kennt er sein Waldkirchen natürlich perfekt. Früher beruflich in der ganzen Welt zuhause, weiß er worauf es ankommt und hat natürlich immer den ein oder anderen Insider – Tipp parat, egal ob Familie, Kulinarik, Shopping oder Natur!

© Alle Inhalte dieses Insidertipps, insbesondere Texte, Fotografien, Grafiken und Videos, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Andreas Gründinger. Für die Veröffentlichung der Inhalte auf der Website www.meinwaldkirchen.de wurde vom Urheber ein Nutzungsrecht erteilt.

INSIDERTIPPS

Die große Kanzel – Gipfelglück mit Kirchenblick

LYDIA UND MARKUS Die Fotografie fasziniert mich schon seit meiner Kindheit und ich habe das Interesse daran auch nie verloren. Beim Wandern kann man beide Hobbys perfekt kombinieren.

Plöckensteinwanderung

MAX WEBER Heute nehme ich Euch mit auf eine wunderschöne, aussichtsreiche Wanderung auf den 1378m hohen Plöckenstein (Plechy).

Schneespaziergang zum Aussichtsturm

ALOIS WINDPASSINGER Mein Tipp für einen winterlichen Spaziergang bei Schnee, der gut erreichbar und nicht allzu anstrengend ist, sowie mit einer wunderschönen Aussicht belohnt.

Kapellenrunde Wollaberg

SABINE JAHN Nur wenige Kilometer von Waldkirchen entfernt liegt der Wallfahrtsort Wollaberg.

Lieblingsbankerl an der Berndl Kapelle

SABINE JAHN Mein Lieblingsbankerl steht vor der Berndl Kapelle in Wollaberg.

Es ist Zeit für den Sulzriegel

SANDRA METKO Unser heutiges Ziel sind die Sulzriegel, die auf 1.260 m liegen.

Der Tüpfelfarn – Ein Farn will hoch hinaus

MARCO MÜLLER „Ein Beitrag über Farne, langweiliger geht es ja gar nicht“, könnte man als durchschnittlich Naturinteressierter meinen.

Die Wasseramsel in der Saußbachklamm

MARCO MÜLLER Die Entdeckungsreise zur Wasseramsel beginnt in der Saußbachklamm, dem einzigartigen Naturschutzgebiet am Rande der Stadt.

Wandeln auf Waldkirchens Wegen

HEINZ POLLAK Meine Heimatliebe zu Waldkirchen habe ich ganz offiziell zum Beruf gemacht.